E-Learning-Modul zur Versuchsplanung und -durchführung in der Psychologie
Projektleitung:
Autoren:
M. Englisch
D. Ewert-Altenhain
M. Klein
P. Lemper
C. Scholl
J. Steffen

M. Górniak
J. Petzoldt
K. Schäfer
N. Weßels
Quellen:
Support:

Ethische Behandlung von Versuchspersonen

Aus eLearning - Methoden der Psychologie - TU Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei der Durchführung einer Studie ist es die oberste Pflicht des Untersuchenden, für eine ethisch korrekte Behandlung von Probanden zu sorgen.
Nur wenn die Sicherheit und Schadensfreiheit der Versuchspersonen garantiert ist, wird die Ethikkommission der Durchführung des Experiments zustimmen. Dabei ist der gesamte Zeitraum ab der Vorbereitung bis zum Abschluss der Untersuchung und eventuelle weitere Auswirkungen auf die Probanden auf die Erfüllung der ethischen Kriterien zu prüfen.