E-Learning-Modul zur Versuchsplanung und -durchführung in der Psychologie
Projektleitung:
Autoren:
M. Englisch
D. Ewert-Altenhain
M. Klein
P. Lemper
C. Scholl
J. Steffen

M. Górniak
J. Petzoldt
K. Schäfer
N. Weßels
Quellen:
Support:

Haupteffekte und Interaktion

Aus eLearning - Methoden der Psychologie - TU Dresden
Wechseln zu: Navigation, Suche

In Experimenten mit mehrfaktoriellem Versuchsplan gibt es mehrere Effekte, die auftreten können. Zum einen Haupteffekte - die Effekte einer einzelnen UV unter Nicht-Berücksichtigung aller anderen Faktoren. Zum anderen Interaktionseffekte - Wirkungen eines Faktors in Abhängigkeit eines anderen Faktors. Letzteres wird unterschieden in: ordinale Interaktion, hybride oder semidisordinale Interaktion, disordinale Interaktion.